Stimmen

 

Es vergeht kein einziger Tag ohne das ich an diese wertvolle Stunde bei dir denke.. Morgen sind es 4 Wochen und ich muss sagen es war das Beste was ich je tun konnte! Heute eben war eine solche Situation und ich hab sie super gemeistert! Ich habe eine Zeitreise gemacht und hatte eine Einsicht bei der gestrigen Erfahrung. Ich habe ,gewusst‘ vor was ich immer weglaufen wollte. Nähmlich davor mich schwach und verletzlich zu zeigen. Dabei ist Beziehung gar nicht möglich ohne ehrlichen Gefühle. Mein Feedback: Es ist genial!

 

Nach ausführlichen Erklärungen darüber,was Hypnose ist und wie der Ablauf in etwa sein wird, wurde ich sehr einfühlsam durch die Hypnose geleitet und begleitet.Für mich ist es ein faszinierender Zustand, wo ich mit meinem Unterbewusstsein in Kontakt treten kann und zugleich alles was aussen ist, wahrnehme.Mein Problem ist seither um etwa 60% geschrumpft. Damit lässt sich gut leben. Und sollte es mich wieder stören, werde ich an eine Wiederholung denken bei Peter Portmann. Vielen, herzliches Dank für die wunderbare Behandlung,

 

Die Möglichkeit zu bekommen, bei Peter eine Hypnosesitzung zu erleben, ist für mich ein unbeschreibliches Geschenk. Durch Peters warmherzige, einfühlsame und klare Art zu kommunizieren konnte ich mich im Vertrauen öffnen. Unbeschreiblich was im Unterbewusstsein gespeichert ist. Für mich ist nach der Hypnose sehr viel geschehen, vieles ist ins Rollen gekommen und konnte sich auflösen. Herzlichen Dank Peter.

 

Als ich mich entschloss mit dem Rauchen aufzuhören, wusste ich noch nicht, dass dies ebenfalls mit einem sehr interessanten Einblick in mein früheres Ich zusammen hängen würde. Der Schritt, eine Hypnosesitzung zu wagen ist mir nicht leicht gefallen. Seit jeher war ich eher Zwiegestalten was dies betrifft. An jenem Donnerstag dem 8. Februar 2018 bin ich also ziemlich nervös und mit tausend Gedanken zu Dir gekommen. Dieses Erlebnis werde ich mit Sicherheit niemals vergessen. Nicht nur, dass ich zum Thema Rauchen eine komplett neue Einstellung gewonnen habe – nein – auch, dass ich diverse, schwierige Situationen aus meine Kindheit aus der Erwachsenen Perspektive sehen konnte, hat mir wirklich geholfen. Ich möchte mich heute bei Dir bedanken, dafür, dass du Dir die Zeit genommen und mir zur Seite gestanden hast.

Back to Top